Funktionsbandagen für den Ellenbogen - Sanitätsartikel und Sanitätsprodukte kaufen bei Sanitätshaus Brauns

Funktionsbandagen für den Ellenbogen

Gezielte Kompression und mechanischer Schutz zugleich
Mangelnde Stabilität von Gelenken, Schmerzen, Schwellungen oder das Bedürfnis nach Schutz können der Grund dafür sein, gezielt Bandagen einzusetzen.
Sie stellen auch das Hilfsmittel der Wahl dar, wenn es darum geht, auf Sport und Fitnessaktivitäten nicht verzichten müssen, wenn bestimmte Einschränkungen vorliegen sollten.
Die Wirkungsweise einer Bandage ist einfach erklärt: An der gewünschten Stelle des Körpers wird mit Hilfe der Bandage Kompression erzeugt und somit für einen besseren Blutfluss gesorgt. Äußerlich bilden Bandagen einen mechanischen Schutz.
Zusätzlich tragen sie dazu bei, große, auf die Gelenke einwirkende Kräfte zu reduzieren. Zugleich können sie die Bewegungsaktivität bestimmter Körperbereiche einschränken und dafür sorgen, dass unnötige Belastungen gar nicht stattfinden.
Im Ergebnis entsteht kein Verzicht - sportliche Aktivitäten können weiterhin ausgeführt werden.

Bandagen für Ellenbogen und Handgelenke

Ellenbogenbandagen stabilisieren das Ellenbogengelenk, sorgen dennoch für eine komfortable Bewegungsfreiheit und schützen zugleich vor unerwünschter Überlastung. Handbandagen weisen die selben Eigenschaften auf, ohne dass sie die Funktion der Hand beeinträchtigen. Bei ausgewählten Sportarten sorgen sie zusätzlich für einen Schutz vor Verletzungen oder unterstützen gezielt die Leistungsfähigkeit. Exemplarisch sei hier an den Boxsport oder generell an den Kraftsport erinnert. Dennoch gelten die genannten Vorteile auch für eine große Anzahl weiterer Sportarten. Trainieren mit Bandage funktioniert und kann Verletzungen vorbeugen - probieren Sie es aus!