Aktuelle Information zum Coronavirus (Covid-19)

Liebe Kunden,

während unserer gewohnten Öffnungszeiten, stehen wir Ihnen sowohl in unserer Werkstatt als auch in unseren Beratungs- und Verkaufsräumen zur Verfügung.

Wir bitten Sie jedoch, die allgemein gültigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten. Sollten Sie sich nicht gesund fühlen, nutzen Sie gerne die Möglichkeit unserer telefonischen Beratung.

Gerne senden wir Ihnen die gewünschten Artikel zu oder liefern sie direkt mit unserem Service-Mobil zu Ihnen nach Hause.

Ihr Team vom Sanitätshaus Brauns


Wärmetherapie Bettwärmer

Wärme hat tut nicht nur gut, sie hat auch eine heilende Wirkung. Die medizinische Wärmetherapie wird beispielsweise eingesetzt bei Nacken- und Rückenschmerzen, bei Gelenkbeschwerden, Verspannungen, Muskelzerrungen oder Unruhe. Heilwärme beruhigt, regt die Durchblutung und den Stoffwechsel an und entspannt die Muskeln und die Nerven, sodass Ihre Schmerzen gelindert werden können. Davon abgesehen wird es in der kalten Jahreszeit sehr viel angenehmer für Sie sein, in ein warmes Bett schlüpfen zu können, gerade auch dann, wenn das Schlafzimmer unbeheizt ist. So wird das Immunsystem unterstützt.

Rückenwärmer
Nackenwärmer
Wärmflasche mit Batteriebetrieb
Beurer Wärmedecke

Produkte für eine Wärmetherapie

Für den privaten und den therapeutischen Gebrauch gibt es viele unterschiedliche Produkte. Am bekanntesten ist sicherlich die Wärmflasche als Bettwärmer, die einfach mit warmem Wasser gefüllt werden kann. Es gibt aber auch elektrische Heizkissen und -decken, die sehr genau auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden können, und verschiedene Moor- oder Körnerkissen, die sich einfach in der Mikrowelle auf eine angenehme Temperatur bringen lassen. Auch wärmende Wäsche können Sie in Erwägung ziehen. Das können zum Beispiel entsprechende Bettwaren und Decken sein oder Nachtwäsche aus flauschigem Flanell und auch dicke Socken aus Schurwolle.