Aktuelle Information zum Coronavirus (Covid-19)

Liebe Kunden,

während unserer gewohnten Öffnungszeiten, stehen wir Ihnen sowohl in unserer Werkstatt als auch in unseren Beratungs- und Verkaufsräumen zur Verfügung.

Wir bitten Sie jedoch, die allgemein gültigen Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu beachten. Sollten Sie sich nicht gesund fühlen, nutzen Sie gerne die Möglichkeit unserer telefonischen Beratung.

Gerne senden wir Ihnen die gewünschten Artikel zu oder liefern sie direkt mit unserem Service-Mobil zu Ihnen nach Hause.

Ihr Team vom Sanitätshaus Brauns


Frei atmen dank eines Inhalators

Ob akuter Atemwegsinfekt oder chronische Erkrankung der Atemwege - mit Hilfe eines Inhalators kann eine deutliche Reduzierung der Beschwerden erzielt werden.
Aufgrund der Funktionsweise von Inhalatoren gelingt es, Medikamente und Inhaltsstoffe aus Naturheilmitteln in die oberen und weitverzweigten unteren Atemwege zu transportieren.
Dabei funktionieren Inhalatoren auf der Basis des Prinzips der Vernebelung. Die meist ätherischen Substanzen werden in Wasser gelöst und in Form von Wasserdampf tief eingeatmet. Über die Schleimhäute werden auf diese Weise von der Nase bis zu den Bronchien die heilenden Stoffe aufgenommen. Diese Methode ist bereits seit dem 18. Jahrhundert erprobt und wird bis heute im Rahmen der Therapie von Atemwegserkrankungen eingesetzt.

Moderne Inhalatoren - komfortabel und wirkungsvoll

Das herkömmliche und sehr einfache Inhalationsverfahren mittels Schüssel und Tuch wurde zwischenzeitlich durch eine Vielzahl von Inhalatoren nicht nur abgelöst, sondern führt auch zu einer deutlich komfortableren Handhabung. Mit Hilfe eines Inhalators wird nicht mehr die gesamte Gesichtshaut in Mitleidenschaft gezogen, sondern der Dampf mit Hilfe einer Gesichtsmaske gezielt transportiert. Insbesondere für Kinder wird hierdurch das Inhalieren weniger unangenehm. Moderne elektrische oder ultraschallbasierte Verfahren der Vernebelung sorgen zudem für eine bessere Tiefenwirkung. Einige der Inhalatoren sind als "familientauglich" einzustufen, indem sie sowohl über eine Erwachsenen- als auch über eine Kindermaske verfügen. Endlich wieder frei atmen - probieren Sie es aus! Funktionsprinzipien und Eigenschaften Ultraschall, Düse oder Schwingmembran sind die drei Möglichkeiten des Funktionsprinzips moderner Inhalationsgeräte. Membrangeräte zeichnen sich durch ihre geringe Größe und ihr geringes Gewicht aus. Zudem arbeiteten sie sehr leise. Diese speziellen Eigenschaften führen dazu, dass sie sich besonders für den mobilen Einsatz eignen. Für alle Inhalationsgeräte gilt, dass mit ihrer Hilfe eine genaue Dosierung des Medikamentes möglich ist. Zudem sind sie auch für Kleinkinder und Kinder verfügbar. Sie werden in Kliniken und Praxen eingesetzt, sind aber auch für den häuslichen Gebrauch geeignet.